Dieses Spezial-Edelstrahlmittel (Ni. = 13%) bietet die gleichen Vorteile wie CHRONITAL. Durch seinen höheren Nickelgehalt bleibt es jedoch auch nach mechanischer Beanspruchung nicht magnetisierbar.

CHRONITAL 13 wird sowohl in Schleuderrad-, als auch in Druckluftanlagen eingesetzt und findet Anwendung beim
Reinigen, Entgraten, Verfestigen, Entzundern, Aufrauen und Veredeln von:

  • Guss aus Edelstahl
  • Schmiedeteile aus Edelstahl
  • Profile und Drähte aus Edelstahl
  • Maschinenbau und sonstige Komponenten aus Edelstahl

Anwendungsgebiete CHRONITAL 13

Technische Daten

Chemische Analyse: C < 0,17%, Cr 18 - 19%, Ni ~ 13%, Si < 3,0%, Mn < 2,0%
Mikrostruktur: austenitisch
Härte: Anlieferungszustand  ~ 275 HV (~28 HRC)
  Betriebszustand  ~ 475 HV (~48 HRC)
Schüttgewicht: ~ 4,7 g/cm3

 

Lieferbare Korngrößen

CHRONITAL 13 mm CHRONITAL 13 mm
S 10 0,05 - 0,20 S 60 0,70 - 1,25
S 20 0,09 - 0,32 S 100 1,00 - 1,40
S 30 0,14 - 0,50 S 150 1,25 - 1,70
S 40 0,40 - 0,80 S 200 1,40 - 2,00
S 50 0,60 - 1,00 S 300 1,70 - 3,00

Sonderabsiebungen können auf Wunsch geliefert werden. Sprechen Sie uns an.

Verpackungsvarianten

25 kg Kunststoffbeutel auf EUR-Palette zu 500 kg
Big Bag zu 500 kg
Metallfass zu 750 kg